Tierschutzverein
Tiere in Not e.V.
Tierschutz ist Menschenschutz und geht uns alle an.
Die Tiere brauchen Ihre Hilfe - Helfen Sie den Tieren

Spendenkonto Sparkasse Bochum IBAN: DE14 4305 0001 0043 4086 99
==========================================================
Besuchen sie uns auch bei facebook
 

(c) photodisc

Wichtiger Aufruf von Tiere in Not e.V. Bochum

Eichhörnchen droht der Hungertod - sie können Helfen

Eichhörnchen finden nicht genug Futter
Mit dem Ende des Sommers und der extremen Trockenheit, werden die dramatischen Folgen sichtbar. Nicht nur die Landwirtschaft erleidet erhebliche Verluste, viele unsere Wildtiere, besonders die Eichhörnchen, steuern auf eine Hunger-Katastrophe zu. Den süßen Nagern droht auf Grund des sehr knappen Nahrungsangebotes im Winter der Hungertod.
Sommerhitze hat Nüsse verkümmern lassen
Wegen der langen Hitze und Trockenheit konnten viele Bäume keinen Fruchtkörper bilden, die Nüsse und auch Bucheckern sehen äußerlich fast normal aus, aber die Frucht im inneren ist verkümmert und zur Ernährung der Tiere ungeeignet. 
Vorräte für den Winter anlegen
Eichhörnchen machen eine Winterruhe, das heißt sie wachen immer wieder auf und ernähren sich dann von den von ihnen angelegten Vorräten. Sie müssen sich ab jetzt eine dicke Speckschicht anfuttern und genügend Vorräte anlegen, ohne die können sie den Winter nicht überleben. Der Wassermangel des Sommers hat ihnen schon mächtig zugesetzt, der jetzige Nahrungsmangel schwächt sie zusätzlich.
Hier sind sie gefragt – zufüttern ist jetzt Überlebenswichtig
Die Unterstützung durch Zufüttern muss jetzt beginnen, damit Fettschicht und Vorräte rechtzeitig angelegt werden können. Mit Sonnenblumenkernen, Haselnüsse und Walnüsse, alle in der Schale, können sie die Eichhörnchen unterstützen. Im Garten, auf dem Balkon, auf der Terrasse soll das Futter erhöht angeboten werden, damit Ratten nicht angelockt werden.
Am besten sind Eichhörnchen Futterhäuser, die im Handel erhältlich sind oder selber bauen (Anleitungen gibt es im Internet).

Wichtig: Die Unterstützung durch Zufüttern muss jetzt beginnen

Weitere Infos hier klicken

Wie haben einen Wunschzettel bei Amazon angelegt, hier kann jeder den Tieren eine Sachspende zukommen lassen.  (hier klicken)