Siebenschläferbabys in Not

Ein Anruf bei uns, Tiere in Not e.V. Bochum, dass 4 Siebenschläferbabys Hilfe brauchen, haben wir an unsere Eichhörnchen Mutti Yvonne Jurr weitergeleitet. Durch Fassadenarbeiten wurde das Nest zerstört und eine Rückführung war leider nicht mehr möglich. Die Babys waren schon dehydriert und brauchten schnell Hilfe. Sie waren ca. 8-10 Tage alt sie zu Yvonne Jurr kamen und wogen zwischen 12-16 g, die sofortige intensiv Betreuung und Versorgung rettete den Babys das Leben.

Jetzt sind sie schon 8 Wochen alt und haben sich großartig entwickelt. Der Tagesablauf besteht in Schlafen, Futtern, Toben und Spielen. Auch schmusen sie ausgiebig mit den Geschwistern und der der Pflegemama.

Da sie den Winter ohne ihre Mama, in der freien Wildbahn, nicht überleben würden, dürfen sie in der Pflegestelle Jurr überwintern und werden erst im Frühjahr wieder ausgewildert.
Eine völlig neue Erfahrung, dass Frau Jurr neben Eichhörnchen auch mal Siebenschläfer großziehen darf. Das ist eine großartige und seltene Erfahrung. Alle Tiere sind einfach liebenswert.

Veröffentlicht in Aktuelles.